Schlafsäcke von Mountain Hardwear

Mountain Hardwear SchlafsäckeMountain Hardwear hat von Kalifornien aus seit der Firmengründung im Jahr 1993 einen sehr beeindruckenden internationalen Erfolgsweg beschritten. Durch die Fokussierung auf High-End-Produkte gelang es dem Unternehmen sehr schnell, Profis und anspruchsvolle Amateure im Outdoor-Bereich zu überzeugen. Wie der Firmenname bereits verrät, kommen die Gründer von Mountain Hardwear aus dem Bergsport. Deswegen ist es nur logisch, dass ein großer Teil des Portfolios genau für diesen speziellen Outdoor-Bereich entwickelt wurde. Dazu zählen auch die Schlafsäcke, die sich unter anderem durch ein hervorragendes Wärmeleistung-Gewicht-Verhältnis auszeichnen. Für einen Bergsteiger zählt jedes Gramm. Die Spezialisten von Mountain Hardwear liefern genau die richtigen Produkte für Outdoor-Abenteurer, die kein Gramm zu viel im Rucksack haben wollen.

 

Modernes Unternehmen mit hoher Innovationskraft

Mountain Hardwear hat mittlerweile ein sehr breites Produktportfolio. Allerdings handelt es sich dabei nicht einfach um billige Kopien bereits vorhandener Produkte. Stattdessen setzt Mountain Hardwear konsequent auf Eigenentwicklungen. Das geht sogar soweit, dass das US-Unternehmen eigene Materialien und Technologien entwickelt. Das Funktionstextil Wick.Q Wool ist vielleicht das bekannteste Beispiel für eine innovative Materialentwicklung. Bei Wick.Q Wool werden Nylon und Merinowolle kombiniert, um die besten Eigenschaften beider Funktionsmaterialien miteinander zu kombinieren. Im Bereich der Schlafsäcke hat Mountain Hardwear bei der Entwicklung besonders leichter Kunstfaserfüllungen einen wichtigen Beitrag geleistet.

Der Mountain Hardwear Lamina 35 – Leichter Allrounder mit Kunstfaserfüllung

Der Mountain Hardwear Lamina 35 ist ein Kunstfaser-Schlafsack, der eine Komforttemperatur von 5 °C hat. Somit ist dieser Schlafsack vor allem für den Sommer sehr gut geeignet. Das Gewicht liegt knapp über 1 Kilogramm und das Packmaß ist so günstig, dass der Schlafsack problemlos in einen normalen Trekkingrucksack passt. Das Außenmaterial ist wasserabweisend, die Kapuze kann sehr leicht an den Kopf angepasst werden und der Reißverschluss kann so weit geöffnet werden, dass der Schlafsack auch als Decke genutzt werden kann. Der Der Mountain Hardwear Lamina 35 ist eine sehr gute Wahl für Outdoor-Fans, die einen tadellosen Schlafsack für sommerliche Touren suchen.